Der Hundeausführer

 

 

 

 

 

Moin zusammen,

 

mein Name ist Kai Hiller, 1969 in Bremen geboren.

In den letzten drei Jahrzehnten habe ich studiert, musiziert, im Theater gearbeitet, Menschen gepflegt und bin als Journalist tätig gewesen.

2017 habe ich die Ausbildung zum staatlich geprüften Tierpfleger (Tierheim/Tierpension) bestanden und beschloss, mich selbstständig zu machen.

In meiner Familie gab es immer Hunde und ich selber bin Halter einer rumänischen Straßenhündin.

Während meiner Ausbildung im Tierheim hatte ich Kontakt zu ca. 400 Hunden (Fund- und Abgabehunde, Auslandshunde, Straßenhunde, sichergestellte Hunde, Problemhunde). Ich habe diese betreut, gepflegt, vergesellschaftet und an Kunden vermittelt.

Mein Anliegen ist es, Hunde in freier Natur in einem Rudel zu führen und den jeweiligen Besonderheiten dieser Tiere gerecht zu werden. Hierbei liegt mein Augenmerk auf einem fairen Umgang mit den Hunden und deren geistige - wie körperliche Auslastung.

 

 

 

Ausbildung | Fortbildung

 

Staatlich geprüfter Tierpfleger | Fachrichtung: Tierheim und Tierpension

 

Seminar "Gruppenzusammenführungen, Schwerpunkt: normale bis unsichere Hunde"

Thomas Baumann und Dr. Udo Gansloßer

 

Seminar "Anti-Jagd-Training"

Judith Borck

 

Kurs "Leinenführigkeit"

Judith Borck

 

Seminar "Sicher Alt Werden"

PD Dr. Udo Gansloßer

 

Seminar "Aggression, Aggressivität und Gefährlichkeit beim Hund"

Judith Borck

 

Dogwalkercoaching Praxisworkshop "Auto - Einsteigen - Aussteigen"

Juliane Winiger, Sophi Börger

 

Dogwalkercoaching Praxisworkshop "Ahoi und Leinen los"

Sophi Börger, Juliane Winiger